Zurück

Altersteilzeit in der Entgeltabrechnung

Tagesseminar

Termin: 23.10.2019

Stundenanzahl: 9

Zeitplan: 09:00 - 17:00 Uhr

Beschreibung

Obwohl die Förderung durch die Agentur für Arbeit entfallen ist, wird uns das Altersteilzeitmodell (ATZ) auch zukünftig begleiten, jedoch mit neuen Bestimmungen. Tarifverträge zur ATZ sind branchenspezifisch weiterhin gültig bzw. werden auch neu abgeschlossen. Für Betriebe bleibt auch in speziellen Fällen das Modell attraktiv.

Schwerpunkte

  • Grundlagen der Regelungen zur Altersteilzeit (ATZ)
  • Möglicher Personenkreis/Persönliche Voraussetzungen
  • Gesetzliche Bestimmungen für die Umrechnung der Arbeitszeit in ATZ
  • Aufstockungsbeträge für die Entgeltabrechnung in ATZ
  • Regelarbeitsentgelt
  • Berechnung der Aufstockung zur Rentenversicherung
  • Berücksichtigung besonderer Entgeltbestandteile z. B. Zulagen, geldwerte Vorteile, Sonderzahlungen, SFN-Zuschläge
  • Lohnsteuerrechtliche Besonderheiten/Steuerfreiheit der Aufstockungsbeiträge
  • Auswirkungen für Mitarbeiter in ATZ und auf die Krankenversicherung
  • Meldepflichten für den Arbeitgeber
  • Auswirkung von Kurzarbeit auf die ATZ

Zielgruppe

Mitarbeiter der Entgeltabrechnung, die sich einen fundierten Überblick über die Entgeltabrechnung bei Altersteilzeit verschaffen wollen

Preis

250,00 €

Dozent

Joachim Sukop

Ort

IHK Bildungsakademie Magdeburg GmbH

Alter Markt 8/Katzensprung
Magdeburg

Telefon: 0391 50548-290
Fax: 0391 50548-299

 

Wir bitten Sie zu beachten, dass aufgrund der besseren Lesbarkeit unseres Weiterbildungsprogramms Personen- und Funktionsbezeichnungen in weiblicher und männlicher Form gelten

Zurück

Buchung